Veränderung fängt bei den anderen an. Äh nee, warte … Der Spruch ging irgendwie anders.

Veränderung fängt natürlich bei uns selbst an. Und die Veränderung einer ganzen Stadt klappt nur gemeinsam.

Häufig hören wir: “Alleine kann ich doch eh nichts bewirken.” Vielleicht stimmt das. Doch wir haben diese Aussage schon von so vielen unterschiedlichen Menschen gehört. Wir sind also gar nicht alleine, wenn all diese Menschen gemeinsam sich Veränderungen wünschen.

Der Klimawandel ist in aller Munde. Menschen, von denen man nie gedacht hätte, dass sie sich für diese Themen interessieren, sagen uns, dass etwas getan werden muss. Dass wir nicht warten können. Dass ihnen Hitzesommer, wie der von 2018, Starkregen und Insektensterben Sorgen bereiten. Man könnte also sagen, der Klimawandel ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Und genau deshalb wollen wir Bargteheide #gemeinsamverändern. Mit euch. Lasst uns zusammen Bargteheide bis 2035 klimaneutral machen und unseren Beitrag zur Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5° C leisten.