Es wird ernst! Das Bürgerbegehren “Bargteheide klimaneutral 2035” kommt am 21. April 2022 um 19:00 Uhr in einer Sonder-Stadtvertretersitzung zur Abstimmung.

Wir sind stolz und froh, dass wir mit über 1.300 gültigen Unterschriften das geforderte Quorum von 1188 deutlich überschritten haben. Dadurch und durch die rechtlich einwandfreie Form der Unterschriftenlisten wurde am 28.3.2022 unser Bürgerbegehren durch die Kommunalaufsichtsbehörde für zulässig erklärt.


Knapp jeder 10. wahlberechtigte Bürger hat somit unsere Frage mit ja beantwortet:


Sind Sie dafür, dass die Stadt Bargteheide umgehend ein Planungsbüro mit der Erstellung eines neuen Klimaaktionsplanes beauftragt, welcher konkrete Maßnahmen zur Erreichung des Ziels einer Klimaneutralität bis 2035 für die Stadt Bargteheide beinhaltet?


Auch der aktuelle IPCC-Bericht macht noch einmal ganz deutlich, wie wichtig aktiver Klimaschutz ist.


Am Donnerstag, 21.04.2022, 19:00 Uhr In der Aula der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Am Schulzentrum 11, 22941 Bargteheide kommt das Bürgerbegehren zur Abstimmung. Wir haben im Vorfeld mit allen Fraktionen gesprochen und fast durchweg positive Resonanz erhalten. Dennoch bleibt es weiterhin spannend, ob die Stadtvertreter:innen am Donnerstag dem Bürgerbegehren zustimmen werden oder es zu einem offiziellen Klimaentscheid kommt.

Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr unser Anliegen am Donnerstag mit euerer Anwesenheit unterstützt.